VORANKÜNDIGUNG"Und weil der Mensch ein Mensch ist" - Festival des neuen politischen Liedes" /> VORANKÜNDIGUNG"Und weil der Mensch ein Mensch ist" - Festival des neuen politischen Liedes">

AUG

FR 268.19:00 UhrVORANKÜNDIGUNG"Und weil der Mensch ein Mensch ist" - Festival des neuen politischen Liedes Informationen zu allen Mitwirkenden und den genauen Anfangszeiten folgen! 19:00 Uhr  :mit Tino Eisbrenner & Tatanka Yotanka, den Liedgefährten, Barbara Thalheim uva. [...]

 

Man könnte annehmen, dass Liedermacher – Chansonniers – Singer-Songwriter – Rockbands mit Hammer-Texten so ratlos vor diesem HEUTE stehen, dass sie längst anderen Tätigkeiten nachgehen (müssen). Denn auch die öffentlich-rechtlichen Sender haben sich der Retortendudelmusik, durch den Zufallsgenerator ausgewählt, ergeben.

Das Theater Ost bringt in einem Sommerfestival das POLITISCHE LIED wieder auf die Bühne. Vom 26. Bis 28. August unter dem Berliner Mond auf unserer OpenAir-Bühne. Bekannte und neue Liedermacher und Musiker werden auf diesem Volksfest zu sehen und zu hören sein.

Die gesamten Festivaldaten und Teilnehmer sind ab Ende Juni auf unserer Website www.theater-ost.de zu erfahren.

Wie sagt doch gleich der Lapsuslieder - Erfinder und Kabarettist Marco Tschirpke so treffend:

WARUM EIN MENSCH MIT SITTLICHKEIT AN DIESEN STAAT NICHT GLAUBT? DIE KPD, DIE IST VERBOTEN, DIE AfD ERLAUBT.

Öffnungszeit wird noch bekanntgegeben.
X